top of page

Naturnahe Oster-Schnitzeljagd: Ein Spaß für die ganze Familie

Ich möchte dich heute zu einer spaßigen Osteraktivität einladen – einer Schnitzeljagd durch die Natur! Dieses Jahr habe ich mir etwas Besonderes ausgedacht: eine Osternestsuche mit Wortschatzerweiterung.


Die Vorbereitung:

Für meine Oster-Schnitzeljagd brauchst du nur ein paar befüllbare Ostereier, die von mir vorbereiteten Kärtchen und das Osternest für dein Kind. Ich habe 12 Blumennamen als Bilder dargestellt, die du in den Ostereiern versteckst. So kannst du die Blumen auswählen, die in deiner Umgebung vorkommen, und die Reihenfolge nach Belieben anpassen.


Die Durchführung:

Drucke und schneide die Bilder der Blumen aus und stecke sie in befüllbare Ostereier. Verstecke die Ostereier an verschiedenen Orten in der Natur, wobei jedes Ei zu einer bestimmten Blume führt. Lege das erste Osterei gut sichtbar hin und lasse es dein Kind, nachdem es das Ei gefunden hat, öffnen. Erkläre ihm, dass es herausfinden muss, um welche Blume es sich bei den Bildern auf der Karte handelt. Sobald es dies herausgefunden hat, soll es nach dieser Blume suchen, denn dort befindet sich das nächste Osterei mit einem neuen Rätsel. Wiederhole diesen Prozess beliebig, bis dein Kind sein Osternest gefunden hat.


Die Varianten:

Ich habe die Oster-Schnitzeljagd in drei Versionen für dich vorbereitet. Du kannst natürlich auch die Niveaus mischen. Nimm dann eine Karte aus dem leichten Schwierigkeitsgrad, wenn du weißt, dass dein Kind eine bestimmte Blume noch nicht kennt. Auf diese Weise muss dein Kind den Namen der Blume erraten, sieht aber gleichzeitig anhand des Bildes, welche Blume es suchen muss.


Leicht: Bei dieser Variante sehen die Kinder neben den Bildern auch die Blumen und müssen nur den Namen erraten. Dann suchen sie die Blume, um das nächste Osterei mit dem nächsten Hinweis zu finden.



Mittel: Die Kinder müssen die einzelnen Bilder betrachten und den Namen der Blume herausfinden. Anschließend suchen sie die entsprechende Blume in der Natur, um das nächste Osterei zu suchen.



Schwer: Hier wird es knifflig! Die Bilder der Blumen sind nicht immer in der richtigen Reihenfolge angeordnet. Die Kinder müssen die Worte erkennen und in die richtige Reihenfolge bringen, um den Namen der Blume zu erraten.



Für mich ist eine Schnitzeljagd in der Natur eine wunderbare Möglichkeit, Ostern zu feiern. Sie bringt nicht nur Spaß und Aufregung, sondern fördert auch die Verbundenheit zur Umwelt. Kinder lernen dabei spielerisch verschiedene Pflanzen kennen und entwickeln ein Bewusstsein für ihre Umgebung, während sie ihren Wortschatz erweitern.


Kleiner Tipp: Falls du noch auf der Suche nach einer lustigen Ostergeschichte bist, dann lies doch mal zusammen mit deinem Kind die Geschichte vom "österlichen O" auf meinem Block. https://www.planet-wortschatz.de/post/das-österliche-o


Also schnappt euch eure Ostereier und macht euch bereit für ein Abenteuer voller Spaß und Entdeckungen in der Natur!


Frohe Ostern und viel Spaß beim Suchen!


Zum Ausdrucken und Mitmachen:

Oster-Schnitzeljagd_leicht
.pdf
Download PDF • 3.85MB
Oster-Schnitzeljagd_mittel
.pdf
Download PDF • 1.56MB
Oster-Schnitzeljagd_schwer
.pdf
Download PDF • 1.56MB

Mehr Abenteuer mit Planet Wortschatz könnt ihr ab dem 22. April erleben, wenn wir zusammen auf Entdeckungsreise in unserem Körper.


Mehr Informationen und Anmeldung unter:

382 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das vanillige V

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page